Xavax Personenwaage Test

Xavax Personenwaage Test – funktionelle Waagen mit innovativen Designs

Xavax, ein deutsches Unternehmen das unter anderem Personenwaagen herstellt musste sich unserem Xavax Personenwaage Test unterziehen. Wir haben verschiedene Modelle mit den wohlklingenden Namen, wie „Emma“, „Lea“, „Sara“ und „Joana“ vor allem hinsichtlich ihrer Funktionen getestet, dabei aber auch dem Design Beachtung geschenkt. Optisch sind die Xavax Personenwaagen mit den unterschiedlichen Designs alle ein Hingucker, ob kariert, mit Kringeln oder weißer Pusteblume, für jedes Badezimmer ist das passende Modell dabei. Anders als andere Hersteller bietet Xavax seine Personenwaagen nicht nur in Schwarz, Weiß und Silber, sondern unter anderem auch in Aubergine, frischem Hellgrün und Hellgelb an. Alle Waagen die wir zum Xavax Personenwaage Test herangezogen haben sind Digitalwaagen die durch antippen eingeschaltet werden und sich automatisch ausschalten. Einfache Waagen deren Funktion  ausschließlich die Ermittlung des Körpergewichts ist sind zum Teil mit hochpräziser Sensortechnik ausgestattet und zeigen bei einer max. Tragkraft von 150 kg das Gewicht in 100 g Einheiten an.

Xavax drahtlose Digitalwaage „Youw8“

Beim Xavax Personenwaage Test haben wir auch die drahtlose Digitalwaage getestet. Es handelt sich dabei um eine Personenwaage alle Messwerte drahtlos an das Youw8 Body Dashboard sendet. Insgesamt können 10 Profile angelegt werden.  Mit dieser Internet- und Körperanalysewaage ist Xavar seiner Konkurrenz einen Schritt voraus.  Preisgünstiger sind auf jeden Fall die normalen Körperanalysewaagen von Xavar, die Körpergewicht, Körperfett und Körperwasser ermitteln. Mit Datenspeichern für bis zu 10 Personen, zum Teil großer LCD-Anzeige und hochpräziser Vier-Sensortechnik, Überlastungsanzeige, Auto-On-Aktivierung und Abschaltautomatik wird alles Wichtige geboten. Nach dem Xavax Personenwaage Test können wir die Anwenderfreundlichkeit und das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis nur bestätigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑