SALTER Personenwaage Test

SALTER Personenwaage Test – innovative und teilweise außergewöhnliche Personenwaagen

Die zum Teil außergewöhnlichen Personenwaagen vom englischen Hersteller SALTER konnten wir während unserem  SALTER Personenwaage Test genauer unter die Lupe nehmen. Von Salter gibt es Personenwaagen mit normalem bis übergroßem Display, das über ein Drittel der Trittfläche einnimmt. Außerdem gibt es von Salter Personenwaagen in Kieselform, mit extra kleinem Format und ein Modell, das platzsparend an die Wand gehängt wird. Beim SALTER Personenwaage Test haben wir die Vorzüge der Waagen mit übergroßem Display kennengelernt. Diese Modelle mit den bis zu 19 cm großen Anzeigeziffern können Personen mit Sehschwäche auch ohne Brille gut ablesen. Die Messergebnisse waren bei allen Salter Personenwaagen außerordentlich zuverlässig.

Die Konstruktion der Standfüße ist gut durchdacht, denn wenn nur ein Fuß aufgesetzt wird kommen die Waagen nicht zum schwanken. Sehr überrascht hat uns die Tragfähigkeit von bis zu 200 kg, was überdurchschnittlich hoch ist. Die Modelle von Salter sind in den unterschiedlichsten Designs erhältlich. Die Gehäusedicke der Salter Digitalwaage ist gering, der Funktionsumfang reicht von  einfacher Wiegefunktion, bis hin zu Analysefunktionen, wie Körperfettanteil und BMI- Ermittlung.  Je nach Modell steht ein Personenspeicher mit bis zu 10 Speicherplätzen zur Verfügung. Eingeschaltet wird eine Personenwaage von Salter durch Berührung und nach dem wiegen schalten sich die Waagen automatisch ab.  Auf dem deutschen Markt ist die Firma Salter mit ihren Personenwaagen noch nicht lange vertreten aber mit den innovativen Modellen spricht sie eine breite Zielgruppe an. Maße und Gewicht der Waagen liegen im normalen Bereich. Nach dem SALTER Personenwaage Test waren wir von den Modellen zu 100% überzeugt und sprechen unter anderem auch wegen der bis zu 15 Jahre Garantie eine klare Kaufempfehlung aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑