ADE Personenwaage Test

ADE Personenwaage Test – hochwertige Produkte Made in Germany

Während unserem ADE Personenwaage Test haben wir verschiedene Produkte getestet. Neben einfachen Personenwaagen die ausschließlich zur Bestimmung des Körpergewichts geeignet sind haben wir auch die ADE Multi-Analysewaage. Elektronische Glas-Personenwaage, ADE-Körperfettwaage usw. getestet. Alle ADE-Personenwaagen haben mit ausgezeichneten Wiegeergebnissen überzeugt. Die Stellflächen sind hinsichtlich der Maße ausreichend, die der Glaswaagen sind aus Sicherheitsglas. Je nach Modell beträgt die max. Tragkraft zwischen 150 und 180 kg. Das Körpergewicht wird in 100 g Schritten angezeigt. Die zum Teil beleuchteten Displays verfügen alle über eine ausreichende Zifferngröße, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut ablesbar sind. Ob in Schwarz, Silber oder aus Glas alle ADE Personenwaagen verfügen über ein hochwertiges modernes Design und sind mit Sensoren für die Ermittlung des Gewichts ausgestattet.

Zuverlässige Werte beim Dauertest

Sämtliche dem ADE Personenwaage Test unterzogenen Modelle werden zum Einschalten einfach mit dem Fuß angetippt und schalten sich automatisch ab. Die ADE Multi Analyse Waage ist eines der Modelle die über 10 Speicherplätze verfügen und somit mehreren Personen die Möglichkeit geben ihre persönlichen Daten zu speichern. Die Messung von Körperfettanteil, Wasseranteil und Muskelanteil waren beim ADE Personenwaage Test genauso zufriedenstellend wie die Gewichtsmessungen. Einige ADE Personenwaagen messen auch das Knochengewicht. Außerdem ist die Maßeinheit von kg in lb und st umschaltbar. Bei der ADE Glas-Diagnosewaage ist die Bedienung sehr einfach, genau wie bei den anderen ADE Personenwaagen auch. Während dem Dauertest lieferte sie stets zuverlässige Werte. Nach dem ADE Personenwaage Test können wir, angesichts des sehr guten Preis-/Leistungsverhältnisses, eine Kaufempfehlung aussprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑